Lesezeit: < 1 Minute

Nein. Das Inhalat beinhaltet in der Regel entkrampfende Mittel, durch welche sich die Bronchien erweitern, wodurch sich dein Pferd nahezu gesund fühlt – allerdings meist nur für circa 12 Stunden. Es unterstützt dein Pferd dabei den Schleim abzuhusten und verhindert einen bleibenden Lungenschaden. Es regeneriert aber keine bereits zerstörten Lungenbläschen. Wichtig sind weitere Maßnahmen, nämlich das Heu und Stroh in Wasser zu tauchen und das Pferd in eine Spänebox, wenn möglich eine Außenbox, zu stellen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Pin It on Pinterest

Share This