Liebe Pressevertreter, hier finden Sie alle wichtigen Presseinformationen, Bilder und Videos zum „Bildungswerk für pferdegestützte Coachings & Trainings“ kurz BPCT. Bei Fragen oder falls Sie weiteres Material benötigen, wenden Sie sich gerne jederzeit an uns. Bei Veröffentlichung freuen wir uns sehr über einen kurzen Hinweis!

Presselounge 1

Antje Liebe

Telefon: 0175 56 68 279
E-Mail: antje@b-p-c-t.de

Presselounge 2

Gudrun Schönhofer-Hofmann

Telefon: 0172 600 33 96
E-Mail: gudrun@b-p-c-t.de

Pressemeldungen

Kurzmeldung

Corona kann uns mal.  

Einzigartiges Blended Learning Konzept bringt Weiterbildung zum pferdegestützten Coach & Trainer direkt nach Hause!

Die Welt stöhnt über die Folgen der Corona Pandemie. Dabei birgt die Zwangspause viel Potential, insbesondere für Pferdeleute, Coaches und alle anderen, die in ihren Berufen mit Menschen zu tun haben. Antje Liebe und Gudrun Schönhofer-Hofmann starten ein einzigartiges Angebot für alle, die zukünftig erfolgreich – heißt mit Ergebnissen – arbeiten wollen. Mit ihrer Ausbildung zum pferdegestützten Coach & Trainer auf der Basis von Blended Learning Einheiten haben sie eine Form der Ausbildung entwickelt, die on- und offline-Aktivitäten miteinander verknüpft. In Ruhe von zu Hause aus studieren mit Onlineseminaren und Fragerunden, um sich mit den ersten Themenbereichen auseinanderzusetzen. Die dazugehörigen Präsenztage werden terminiert, sobald die aktuelle Situation sich entspannt hat.

vollständige Pressemeldung

Corona kann uns mal.

Einzigartiges Blended Learning Konzept bringt Weiterbildung zum pferdegestützten Coach & Trainer direkt nach Hause!

Die Welt stöhnt über die Folgen der Corona Pandemie. Dabei birgt die Zwangspause viel Potential, insbesondere für Pferdeleute, Coaches und alle anderen, die in ihren Berufen mit Menschen zu tun haben. Antje Liebe und Gudrun Schönhofer-Hofmann starten ein einzigartiges Angebot für alle, die zukünftig erfolgreich – heißt mit Ergebnissen – arbeiten wollen. Mit ihrer Ausbildung zum pferdegestützten Coach & Trainer auf der Basis von Blended Learning Einheiten haben sie eine Form der Ausbildung entwickelt, die on- und offline-Aktivitäten miteinander verknüpft. In Ruhe von zu Hause aus studieren mit Onlineseminaren und Fragerunden, um sich mit den ersten Themenbereichen auseinanderzusetzen. Die dazugehörigen Präsenztage werden terminiert, sobald die aktuelle Situation sich entspannt hat.

„Diese Form des Trainings mit den webbasierten Einheiten ist neu im Bereich der tiergestützten Ausbildung,“ erklärt Antje Liebe. „Wir haben uns bei der Entwicklung unserer modular aufgebauten Ausbildungsinhalte auch an den veränderten Lern- und Lebensbedingungen unserer Kunden orientiert. So beinhaltet die Ausbildung interaktive Webinare und Selbstlerneinheiten. Wir nutzen die vielfältigen digitalen Möglichkeiten, um auf die individuellen Bedürfnisse unserer Lernenden einzugehen. Und es gibt einen weiteren Vorteil: Im Gegensatz zu Live-Seminaren können die Inhalte mehrfach wiederholt und so vertieft werden.“

Hier steckt Mehrwert: Pferdegestützte Coachings & Trainings sorgen für Erfolgsgarant in der Praxis!

Die Gründerinnen des Bildungswerk für pferdegestützte Coachings & Trainings, kurz BPCT, beschäftigen sich seit Jahren mit der Entwicklung von effektiven Coachings und Trainings und haben auf der Grundlage ihrer Erfahrungen ein einzigartiges Konzept entwickelt.

Da wo klassische Coachingmethoden nicht mehr greifen, setzen sie auf die Sensibilität der Tiere. Pferdegestützte Coachings & Trainings sind aus einfachen Grund so erfolgreich: „Pferde sind Fluchttiere“, erklärt Antje Liebe. „Das befähigt sie, in Bruchteilen einer Sekunde zu entscheiden, wie sie auf den Menschen reagieren, der gerade vor ihnen steht. Und genauso wird unseren Teilnehmern sofort gespiegelt, wie sie kommunizieren. Das sorgt in Verbindung mit einem gut gefüllten Coachingkoffer nicht nur für eine effektive Arbeitsweise, sondern gleichzeitig auch für ein Alleinstellungsmerkmal und schafft so die Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche eigene Praxis.“ 

Innerhalb der Ausbildung lernen die Probanden, ein Wertesystem anzuwenden, das in Verbindung mit einer besonderen inneren Haltung als Coach zu vielen Aha-Momenten beim Klienten sorgen wird. Ein geschützter Rahmen, der viel Spielraum für das Erleben mit den Pferden möglich macht, sorgt dafür, dass der Klient selbst erkennt, wo er steht. Ein feines Gespür für die Tiere ist dabei fast nur ein schöner Nebeneffekt.

Es ist Zeit für eine Challenge! Jetzt einfach aus dem Home-Office starten!

Im Juni 2020 starten Antje Liebe und Gudrun Schönhofer-Hofmann mit dem ersten Onlinemodul ihrer neuartigen Intensivausbildung. Eingeladen sind alle Interessierten, die eine Ausbildung zum pferdegestützten Coach und Trainer anstreben. Acht modulare Ausbildungsinhalte werden in regelmäßigen Webinaren, im Selbststudium und Präsenztagen vermittelt. Die einzelnen Ausbildungsmodule vermitteln Wissen in den Bereichen allgemeines Pferdewissen & Pferdeanatomie, Tierpsychologie, Bodenarbeit, Persönlichkeitsentwicklung, systemisches Coaching, Führungskräfte- und Teamentwicklung, Stressbewältigung und Prävention sowie beratende Aspekte zum Thema Selbstständigkeit. Die Teilnahme an den Präsenztagen ist deshalb für die Gesamtausbildung zwingend erforderlich, da sie die Grundlage für die Coachingpraxis bilden. Die Präsenztage finden in Eitorf, in der Nähe von Bonn, auf dem Paulinenhof von Gudrun Schönhofer-Hofmann statt.

Die Ausbildung beträgt insgesamt acht Monate und ist damit sehr intensiv. Alle Module sind auch einzeln buchbar – die eigenen Ausbildungsinhalte mühelos und gezielt aussuchen und belegen.

Wer die beiden erfolgreichen Coaches kennenlernen möchte, kann dies in Form eines Online-Meetings tun: Mehr Infos gibt es auf der Homepage www.bildungswerk-pferdegestuetztes-coaching-training.de.

Fragen? Gerne anrufen unter 0175 56 68 279 oder Email schreiben antje@b-p-c-t.de für Antje Liebe und 0172 600 33 96 oder gudrun@b-p-c-t.de für Gudrun Schönhofer-Hofmann.

Kurzmeldung

Blended Learning Konzept in der Ausbildung zum pferdegestützten Coach & Trainer

• 8 modulare Ausbildungsinhalte
• 8 Monate umfassende Ausbildung
• Blended Learning Konzept

Das „Bildungswerk für pferdegestützte Coachings & Trainings“, kurz BPCT, startet im Juni 2020 eine aus regelmäßigen Online-Seminaren & Fragerunden, Selbststudium und Präsenztagen bestehende Ausbildung zum pferdegestützten Coach & Trainer. Diese kombinierte Form ist so bisher noch nicht am Coachingmarkt bekannt. Damit soll die Qualität der Coachings und Trainings erhöht und eine zielgerichtetere Arbeit mit den Coachees gewährleistet werden.

vollständige Pressemeldung

Blended Learning Konzept in der Ausbildung zum pferdegestützten Coach & Trainer

• 8 modulare Ausbildungsinhalte
• 8 Monate umfassende Ausbildung
• Blended Learning Konzept

Das „Bildungswerk für pferdegestützte Coachings & Trainings“, kurz BPCT, startet im Juni 2020 eine aus regelmäßigen Online-Seminaren & Fragerunden, Selbststudium und Präsenztagen bestehende Ausbildung zum pferdegestützten Coach & Trainer. Diese kombinierte Form ist so bisher noch nicht am Coachingmarkt bekannt. Damit soll die Qualität der Coachings und Trainings erhöht und eine zielgerichtetere Arbeit mit den Coachees gewährleistet werden.

Eine Ausbildung zum pferdegestützten Coach ist nichts Neues, aber das die Ausbildung zu einem großen Teil aus regelmäßigen Online-Seminaren, sogenannten Webinaren, besteht schon. Gudrun Schönhofer-Hofmann und Antje Liebe haben Anfang 2020 das „Bildungswerk für pferdegestützte Coachings & Trainings“ mit dem Ziel gegründet, die Qualität der späteren Coaches noch mehr zu verbessern.

Beide haben jahrelange Erfahrung auf ihren jeweiligen Gebieten. Gudrun Schönhofer-Hofmann ist seit 16 Jahren in der eigenen Beratungspraxis selbstständig und hat mehr als 5000 Klienten gecoacht. Ihre Schwerpunkte liegen in der Führungskräfteentwicklung und das mit ihrer eigenen Methode Rootfinder®. Antje Liebe ist Diplom-Informatiker und Trainer für Erwachsenenbildung. Sie arbeitet selbstständig als Webentwickler und ist für verschiedene Bildungseinrichtungen als Coach und Dozent tätig. Ihr Schwerpunkt liegt in der Kommunikation und der Persönlichkeits- und Teamentwicklung.

Nicht nur die Form der Ausbildung ist neu, sondern auch der modulare Aufbau mit acht Ausbildungsinhalten und die Länge der Ausbildung mit acht Monaten. Die Module beinhalten Wissen in den Bereichen allgemeines Pferdewissen & Pferdeanatomie, Tierpsychologie, Bodenarbeit, Persönlichkeitsentwicklung, systemisches Coaching, Führungskräfte- und Teamentwicklung, Stressbewältigung & Prävention und unterstützendes Wissen zum Thema Selbstständigkeit. Die Wissensvermittlung erfolgt in Webinaren und im Selbststudium. Die Präsenztage festigen dieses Wissen in der Praxis.

Die beiden Gründerinnen stellen sich und ihr Ausbildungskonzept in einem kostenfreien, unverbindlichen Zoom-Meeting vor: Nähere Informationen gibt es auf der Webseite www.bildungswerk-pferdegestuetztes-coaching-training.de.

veröffentlicht u.a. auf:

Dokumente

Bilder

Logos

Die Anlage für die Präsenztage

Pin It on Pinterest

Share This