Lesezeit: < 1 Minute

Das funktioniert allerdings nur bis etwa zum 11. Lebensjahr, danach ist eine eindeutige Altersbestimmung durch die Zähne nicht mehr möglich.

Beim Fohlen brechen am sechsten Tag die Zangen durch, mit sechs Wochen die mittleren Schneidezähne und mit sechs Monaten die Eckzähne.

Ein Pferd wechselt dreimal seine Zähne: mit zweieinhalb Jahren die Zangen, mit dreieinhalb erfolgt der Mittelzahnwechsel und schließlich mit viereinhalb Jahren erfolgt der Wechsel der Eckzähne. Dabei dauert es jeweils ungefähr sechs Monate, bis diese Zähne groß genug sind, um in Reibung zu gehen und eine Kaufläche auszubilden.

Anhand des Abriebes bestimmter Zähne und dem Entstehen von glatten Flächen, lässt sich das Alter von sechs bis elf Jahren bestimmen:⠀
• Zangen am Unterkiefer = 6 Jahre⠀
• Mittelzähne am Unterkiefer = 7 Jahre⠀
• Eckzähne am Unterkiefer = 8 Jahre⠀
• Zangen am Oberkiefer = 9 Jahre⠀
• Mittelzähne am Oberkiefer = 10 Jahre⠀
• Eckzähne am Oberkiefer =11 Jahre

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Pin It on Pinterest

Share This