Bildungswerk für pferdegestützte Coachings & Trainings

Die Ausbildung zum pferdegestützten Coach & Trainer besteht aus regelmäßigen Online-Seminaren & Fragerunden, Selbststudium und Präsenztagen – im sogenannten ‚Blended Learning Konzept‘.

Im Gegensatz zu anderen Anbieter setzt diese Ausbildung auf eine längere und umfassendere Betreuung der zukünftigen Coaches. Durchläufst du alle Module zur Ausbildung investierst du 8 Monate. Dafür bekommst du umfassendes Wissen in den Bereichen Pferdewissen & -anatomie, Tierpsychologie, Bodenarbeit, Persönlichkeitsentwicklung, Systemisches Coaching, Führungskräfte- und Teamentwicklung, Stressbewältigung & Prävention und unterstützendes Wissen zum Thema Selbstständigkeit und Gründung.

Da keinerlei Wissen vorausgesetzt wird, ist diese Ausbildung für jeden geeignet. Durch den modularen Aufbau können auch nur einzelne Module belegt werden um sein Wissen in bestimmten Bereiches zu vertiefen.

Module

Webinare & Fragestunden

Präsenztage

Ausbildungsmodule

Grundsätzlich ist jedes der Ausbildungsmodule eigenständig und auch allein buchbar. Jedes Modul wird nur einmal im Jahr angeboten. In jedem Ausbildungsmodul gibt es Einsendeaufgaben. Ein Großteil der Ausbildungsmodule beinhaltet Präsenztage, nähere Informationen zu den einzelnen Modulen erhältst du unter Ausbildung

Pin It on Pinterest

Share This