Lesezeit: < 1 Minute

Als Schale wird jede Knochenneubildung am Pferdebein bezeichnet. Dabei kann es sich um ein Überbein, Spat, Kronengelenksschale oder auch um eine altersbedingte Arthrose handeln.

Schale ist immer dann problematisch, wenn sie sich in der Nähe eines Gelenkes bildet, da sie damit eine Lahmheit verursachen kann. Die Lahmheit wird immer dann eintreten, wenn die Schale die Bewegungsfreiheit des Gelenkes einschränkt.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Pin It on Pinterest

Share This
Datenschutz
Bildungswerk für pferdegestützte Coachings & Trainings (BPCT), Besitzer: Antje Liebe (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Bildungswerk für pferdegestützte Coachings & Trainings (BPCT), Besitzer: Antje Liebe (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.